Marmorkuchen
CupcakeFan am 05.03.2014

Marmorkuchen

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • 1 halbe TL Salz
  • 2 große Eier
  • 200 ml Buttermilch
  • 225 g Zucker
  • 300 ml Rapsöl
  • 3 EL reiner Kakao / Backkakao
  • 1 Stange/n Vanillemark
  • 2 TL Natron
  • 2 TL Essig
Zubereitung:
  1. Mehl, Stärke und Salz mischen und in eine Schüssel sieben. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Zucker und Öl verrühren, Eier zugeben und einrühren.
  3. Das Mehlgemisch löffelweise zum Zucker geben, immer abwechselnd mit der Buttermilch.
  4. Zum Schluss in einem kleinen Schälchen Essig und Natron vermischen, nicht erschrecken, das sprudelt schön. Das kommt dann mit in den Teig, der sollte dann für 30 Sekunden auf höchster Stufe geschlagen werden.
  5. 1/3 vom Teig abnehmen und dort das Kakaopulver einrühren.
  6. Dann beide Teige in eine gefettete Kastenform gießen und für etwa 45-55 Minuten backen. Ab 45 Minuten die Stäbchenprobe machen, damit der Kuchen nicht zu trocken wird.
  7. Aus dem Ofen holen und in der Form etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Dann den Kuchen stürzen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

Hat Dir "Marmorkuchen Kastenform" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?