Marmorkuchen mit Bananen und Verpoorten vom Blech
tennisfinja am 04.11.2013
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 400 g Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 320 g Zucker
  • 5 Stück Bio Eier
  • 4 Stück Bananen, ca. 400 g vorbereitet gewogen
  • 450 g Mehl, Type 405
  • 4 TL Backpulver
  • 4 TL Kakaopulver
  • 60 ml Verpoorten Eierlikör
  • 2 EL Limettensaft
  • 3 EL Puderzucker
Zubereitung:
  1. Butter, Zucker, Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln zugeben und einrühren. Die Bananen mit Limettensaft pürieren. Mehl und Backpulver sieben und zusammen mit dem Bananenpüree zur Butter-Zucker-Eiermischung geben.Verpoorten Eierlikör einrühren
  2. Die Fettpfanne des Backofens mit Butter einfetten und die Hälfte des Teiges darin verstreichen. Kakaopulver in den restlichen Teig mischen. Den dunklen Teig auf den hellen Teig streichen und mit einer Gabel Wellenlinien durch beide Teigsorten ziehen.
  3. Bei 175 Grad etwa 30 Minuten backen.
  4. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Den Kuchen in Stücke schneiden und mit Schokosticks, Bananenscheiben, Bananenchips, Schokolocken oder Schokoraspeln verzieren.
  5. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Hat Dir "Marmorkuchen mit Bananen und Verpoorten vom Blech" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?