Marmorkuchen mit Öl
Milchmaedchen89 am 03.08.2015

Marmorkuchen mit Öl

  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 große Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 1 halbe Fläschchen Rumaroma
  • 4 EL Kakaopulver
Zubereitung:
  1. Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit den Eiern zusammen schön aufschlagen, dass es ganz schaumig wird.
  2. Das Mehl mischt man mit dem Backpulver und dem Salz. Die Mischung gibt man dann löffelweise zum Teig hinzu, immer wenn er zu fest/trocken wird, gießt man in einem ganz dünnen Strahl Öl hinein. Das Rumaroma wird auch noch kurz untergerührt.
  3. Dann teilt man den Teig in zwei Portionen und vermischt eine Hälfte mit dem Kakaopulver. Dann können beide Teige in eine Gugelhupf Form rein.
  4. Der Marmorkuchen wir dann im Ofen 50 Minuten bei 180° gebacken.
  5. Nach dem Backen eine Stunde in der Form lassen, dann stürzen und richtig auskühlen lassen. Wenn man möchte, kann man auch noch Puderzucker darüber sieben.

Hat Dir "Marmorkuchen mit Öl" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?