Marmorkuchen saftig
VolkerNickel am 24.06.2015
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 5 große Eier
  • 250 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • 200 g Speisestärke
  • 1 TL, gestr. Salz
  • 1 TL, gestr. Zimt
  • 1 Stange/n Vanille
  • 1 TL Natron
  • 1 Becher Schmand
  • 50 g Kakaopulver
  • 50 ml Rum
Zubereitung:
  1. Mehl, Stärke, Natron, Salz und Zimt in eine Schüssel sieben. Die Eier trennen. Die Butter zerlassen. Das Vanillemark auskratzen.
  2. Den Puderzucker in die Butter sieben und dabei unterrühren. Anschließend den Schmand, die Eigelbe und die Vanille einrühren. Jetzt das Mehl einrühren.
  3. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schön steif schlagen.
  4. Nun den Teig in zwei Portionen teilen und in eine Hälfte den Kakao einrühren. Danach wird jeweils eine Hälfte vom Eischnee unter den dunklen und den hellen Teig gehoben.
  5. Dann kommen beide Teigsorten in die Backform, das muss nicht sonderlich gleichmäßig passieren ein bisschen Chaos ist erwünscht. Dann kann man noch mit einer Gabel hindurch fahren, damit man das Marmor Muster bekommt.
  6. Jetzt muss der Kuchen eine Stunde bei 175° gebacken werden.

Hat Dir "Marmorkuchen saftig" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich