Brötchen
muckylein am 24.03.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 12 TL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 12 Becher Schmand
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL, gestr. Salz
  • 000 etwas Zwiebeln in kleine Würfel
  • 000 etwas geriebenen Käse
Zubereitung:
  1. Mehl, Speisestärke, Salz, Zucker miteinander verrühren, dann die Hefe dazu geben und mit dem Mehl verrühren.
  2. Nun den Schmand und das Wasser dazu geben, einen geschmeidigen Teig herstellen. Wenn er klebt noch etwas Mehl dazu geben und ihn an einen warmen Ort zugedeckt, solange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  3. Dann den Teig noch einmal etwas durchkneten und ihn in 10 gleiche Stücke teilen und daraus kleine Brötchen formen.
  4. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch einmal gehen lassen bis die Teiglinge ihre Größe verdoppelt haben.
  5. Die Brötchen etwas mit verquirlten Eiweiß bestreichen und wer mag, bestreut sie noch mit geriebenen Käse oder kleingeschnittenen Zwiebeln oder Schinkenwürfel die Brötchen im vorgeheizten Ofen bei 200 grad ca, 20-25 min goldbraun backen.
  6. Diese Brötchen schmecken am besten frisch.

Hat Dir "Meine Brötchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?