Weich & Saftig

Milch-Zopf

bluedarlingam 27.03.2014 um 23:14 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 21 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 600 ml lauwarme Milch
  • 2 TL Salz
  • 100 g Butter, weich
  • 2 EL Kondensmilch
  • 1 kg Weizenmehl
  • etwas Butter
Zubereitung:
  1. Hefe mit Zucker und und 125 ml Milch in ein Gefäß verrühren und zugedeckt etwas gehen lassen. (ca.15 Minuten)
  2. Mehl mit Salz in einer großen Schüssel mischen, Butter, restliche Milch und Hefemischung dazu geben und gut verkneten, so das ein glatter, weicher Teig entsteht. Den Teig gut eine Stunde zugedeckt gehen lassen.
  3. Jetzt knetet man den Teig nochmal gut durch und teilt ihn in 6 gleichmäßig große Portionen. Aus jeder Portion rollt man dann etwa 50cm lange Teigstränge auf einer bemehlten Arbeitsfläche. Nun legt man drei Stränge nebeneinander und flechtet eine Zopf. Insgesamt gibt es dementsprechend zwei Zöpfe.
  4. Man fettet ein großes Backblech mit Butter ein und legt beide Zöpfe darauf. Diese deckt man dann wieder zu und lässt den Teig nochmals 45 Minuten gehen.
  5. Der Backofen wird auf 200°C vorgeheizt. Auf den Boden des Backofens stellt man eine feuerfeste Schüssel mit kaltem Wasser.
  6. Wenn der Backofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, bepinselt man die Milchzöpfe mit Kondensmilch und bäckt sie auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten. Nach 10 Minuten der Backzeit, nimmt man die Schüssel mit dem Wasser wieder aus dem Ofen.
  7. Nach der Backzeit, holt man die Milchzöpfe aus dem Backofen und lässt sie auf einem Kuchenrost abkühlen.
  8. Wenn es möglich ist, sollten sie frisch serviert werden. Schmeckt lecker mit Butter und Marmelade oder Schokocreme.

Kommentare