Mini Cheesecake
SonOfMogh am 19.06.2015
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 1 Paket fertiger Mürbeteig
  • 500 g Frischkäse
  • 1 TL Zitronenschale
  • 150 g Zucker
  • 3 große Eier
  • 1 TL Vanillearoma
Zubereitung:
  1. Den Ofen einschalten (200°).
  2. Den Mürbeteig ausrollen und Kreise ausstechen, Durchmesser etwa 8-10 cm.
  3. Ein Muffinblech umdrehen und die Aussenseiten fetten und mehlen. Dann die Teigkreise darauf platzieren und ganz leicht andrücken.
  4. Etwa 10 Minuten im Ofen backen. Dann herausnehmen und abkühlen lassen. Die Förmchen erst nach 15 Minuten ganz vorsichtig mit einer sanften Drehbewegung lösen. Den Ofen auf 150° runterschalten. Die Förmchen auf ein Backblech stellen, am besten auf Backpapier.
  5. Jetzt werden die restlichen Zutaten zusammengerührt und in die Förmchen verteilt.
  6. Jetzt kommen die Mini Cheesecakes wieder in den Ofen, diesmal für ca. 25-30 Minuten.
  7. Jetzt muss man sie nur noch rausholen und für 3-4 Stunden an einen trockenen, kühlen Ort stellen.

Hat Dir "Mini Cheesecake" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich