Mini Erdbeercharlöttchen
bienchen2001 am 29.06.2015
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 Päckchen weiße Gelatine
  • 750 g frische Erdbeeren
  • 200 g Mascarpone
  • 70 g Zucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 150 ml Sahne (steif geschlagen)
  • 100 ml Eierlikör (z.B. Verpoorten Original)
  • 150 g Butterkekse
  • 100 g Butter
Zubereitung:
  1. Die Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und ungefähr die Hälfte in dünne Scheiden schneiden. 6 Dessertschälchen mit Frischhaltefolie auslegen und mit den Erdbeerscheiben ähnlich wie Dachziegel auslegen.
  2. Die restlichen Erdbeeren pürieren und mit Mascarpone, Zucker, Zitronensaft und Verpoorten Original verrühren. Die Gelatine leicht erwärmen, mit etwas von der Erdbeermasse mischen und dann schnell und gründlich unter die restliche Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben, sobald diese anfängt zu gelieren. Diese Erdbeercreme dann gleichmäßig auf die mit Erdbeeren ausgelegten Dessertschälchen verteilen.
  3. Die Butter schmelzen und die Butterkekse fein mahlen. Am besten geht dies, wenn ihr die Kekse in einen Gefrierbeutel füllt, diesen verschließt und dann mit einem Nudelholz o.ä. darüber rollt. Die flüssige Butter mit den gemahlenen Keksen vermengen, auf die Schälchen verteilen, andrücken und dann im Kühlschrank alles fest werden lassen.
  4. Am besten bereitet ihr die Charlöttchen einen Tag vorher vor und lasst sie über Nacht im Kühlschrank stehen. Vor dem Servieren die Formen stürzen und mit etwas Schlagsahne und eventuell Minzblättchen verziert servieren.

Hat Dir "Mini Erdbeercharlöttchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?