Mini Heidelbeer Gugelhupf
KadK am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 35 Portionen
  • 100 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 60 g Puderzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise/n Salz
  • 2 Stück Eier (getrennt)
  • 100 ml Buttermilch
  • 40 g Schokolade (fein gehackt, Sorte nach Geschmack)
  • 60 g Heidelbeeren (entweder aus dem Glas oder Frische, diese dann aber klein schneiden)
  • 50 g Kuchenglasur Vanille
Zubereitung:
  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Butter in einem Topf schmelzen, beiseite stellen und abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver, Salz und Puderzucker vermischen. Butter und Eigelbe zur Mehlmischung geben und verrühren. Buttermilch hinzugeben und nochmals gut verrühren.
  3. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Zum Schluss Heidelbeeren und Schokolade mit in den Teig rühren. Mini-Gugelhupfform mit dem Teig füllen, aber nur zu 2/3, da der Teig beim Backen noch aufgeht.
  4. Mini Heidelbeer-Gugelhupfe ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen (mit der linken Hand unter die Silikonform greifen, den jeweiligen Gugel leicht nach oben drücken und dann mit der anderen Hand vorsichtig rausziehen).
  5. Kuchenglasur schmelzen und die Gugels darin kopfüber "eindippen". Schokoladen festwerden lassen.

Hat Dir "Mini Heidelbeer Gugelhupf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?