Mini-Sahnebaisers mit Kaffeesahne
bluedarling am 28.03.2014
  • Arbeitzeit: 2
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 25 Portionen
  • 2 Stück Eiweiß
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 4 TL Instand-Pulverkaffee
  • 25 Stück Schokoladen-Kaffeebohnen
Zubereitung:
  1. Das Eiweiß mit dem Salz schaumig schlagen. 100 g Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen und so lange schlagen bis die Masse steif geworden ist.
  2. Den Backofen auf 100°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Kreise mit ca. 4 cm Durchmesser auf das Backpapier spritzen.
  3. Die Eischneekringel auf auf der Mittelschiene des Backofens 2 Stunden backen. Die Backofen Tür mit Hilfe eines hölzernen Kochlöffels einen Spalt weit offen halten.
  4. Nach dem backen löst man die Kringel mit Hilfe eines dünnen Pfannenwenders vom Backblech und lässt sie auf einem Kuchenrost abkühlen.
  5. Die Sahne wird jetzt mit dem restlichen Zucker (50g) und dem Kaffeepulver steif geschlagen. Die Kaffeesahne füllt man dann, mit Hilfe eines Spritzbeutels, in die Mitte der Kringel und verziert dies dann mit einer Schokoladen-Kaffeebohne.

Hat Dir "Mini-Sahnebaisers mit Kaffeesahne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich