elythandeam 17.03.2014 um 23:34 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 2 Würfel Hefe
  • 3 TL Salz
  • 6 EL Rapsöl
  • 750 g Weizenmehl
  • 250 g Roggenmehl
  • 1 etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 20 ml Milch (Milram) zum Bepinseln des fertigen Teiges, wenn man möchte (sorgt für Glanz)
  • 100 g Sonnenblumenkerne o.ä. einkneten (wenn man möchte)
Zubereitung:
  1. Wasser wärmen (handwarm) und ca. 50 ml und mit dem Zucker mischen Hefe zerbröseln und in die Wasser-Zucker-Mischung geben; 5 Minuten gehen lassen
  2. restliches Wasser, Salz, Öl, ggf. Kerne und Mehl zugeben (Mehl bitte zum Schluss!!!)
  3. Entweder eine Arbeitsfläche bemehlen und den Teig gut durchkneten oder den Teig in eine gute Küchenmaschine geben. Ggf. noch etwas Wasser zufügen, aber der Teig darf nicht klitschig sein, sonst geht er nicht Zum Kneten/Formen Einmalhandschuhe anziehen (da geht der Teig besser ab, als von den Händen) und das Backblech mit einer Folie auslegen, so klebt nichts an
  4. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt (mit einem Küchentuch) 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen (ich stelle ihn am Liebsten auf die Heizung oder den Ofen)
  5. Nun nochmals durchkneten und formen (Ich habe eine ovale Brotform und habe aus dem restlichen Teig, der dafür zuviel war einige Brötchen geformt) Nochmals 40 Minuten zugedeckt gehen lassen
  6. Den Ofen auf 200°C vorheizen Ober-Unterhitze Brot und Brötchen evtl. mit Milch bepinseln und gleichzeitig einschieben (zweitunterste Schiene) In den Backofen eine Form mit Wasser stellen, so wird der Teig nicht trocken und geht noch besser auf
  7. Backzeit Brötchen ca 20 Minuten, Brot ca. 45 Minuten

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos