Mohnbrezel
bluedarling am 27.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 30 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 125 g kalte Butter von Milram
  • 1 EL Milram Frühlings Quark
  • 1 Stück Eigelb
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer, schwarz
  • 0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 3 EL Mohn
  • 2 Stück Eigelb
  • etwas Wasser
  • etwas Butter von Milram
Zubereitung:
  1. Das Mehl schüttet man in eine große Schüssel. Die Butter von Milram schneidet man in Flöckchen über das Mehl.
  2. Nun gibt man das Eigelb, den Milram Frühlings Quark, Salz, Pfeffer und Paprikapulver über das Mehl und verarbeitet alles zu einem glatten Teig.
  3. Den Teig formt man dann in eine ca.3 cm dicke Rolle und legt diesen zum ruhen etwa 40 Minuten in den Kühlschrank.
  4. Wenn der Teig fertig geruht hat, bestreicht man ein Backblech mit etwas Milram Butter und heizt den Backofen auf 180°C vor. Den Mohn füllt man auf einen flachen Teller und das Eigelb wird mit etwas Wasser verquirlt.
  5. Die Teigrolle schneidet man nun in etwa 30 Scheiben und rollt jede Scheibe, auf einer bemehlten Arbeitsfläche, in ca. 16 cm lange Röllchen. Die länglichen Röllchen formt man nun zu kleinen Brezeln.
  6. Jetzt bestreicht man die kleinen Brezel mit dem Eigemisch und drückt sie leicht in den Mohn.
  7. Die Brezel setzt man jetzt nebeneinander auf das Backblech und bäckt sie auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten leicht goldbraun.

Hat Dir "Mohnbrezel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?