Mohnkuchen mit Guss aus saurer Sahne
wolkenfee9 am 02.03.2014
  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 14 Portionen
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 m.-große Ei
  • 180 g Mehl
  • 0.50 Päckchen Backpulver
  • 500 ml Milch
  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 125 g Grieß
  • 1 Päckchen Mohnback zbsp. von Schwartau
  • 200 g Milram Saure Sahne
  • 200 g Milram Saure Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 3 m.-große Eigelb
  • 3 m.-große Eiweiss
Zubereitung:
  1. Aus den ersten Zutaten einen Mürbeteig herstellen.Den Mürbeiteig für 30 min in den Kühlschrank legen.. Eine 28er Kuchenform ausfetten..Den Mürbeteig in der Form verteilen und dabei einen ca 2 cm Rand anbringen
  2. Aus Milch,Zucker,Gries und Butter einen Pudding kochen. Mohn und Saure Sahne unterrühren.Masse auf Mürbeteig verteilen und 40min backen bei 180°
  3. Den Rahmguss herstellen.. Eiweiss steif schlagen..Zucker, Eigelb und Saure Sahne verrühren und den Eischnee unterheben. Kuchen aus dem Backofen nehmen.. Rahmmasse drauf verteilen und nochmals 15-20 Min fertigbacken.. Der Guss sollte eine schöne goldbraune Farbe haben..

Hat Dir "Mohnkuchen mit Guss aus saurer Sahne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich