Mohnkuchen mit Kirschen und Streuseln

sonnenblumiam 10.06.2014 um 21:15 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 150 g flüssige Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 150 g Naturjoghurt (3,5%)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Mohnback
  • 1 Päckchen Zitronenschalenaroma
  • 80 g Weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 Glas Kirschen (z.B. Schattenmorellen)
Zubereitung:
  1. Zuerst den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dann eine Springform (26 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Das Glas Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Flüssige Butter, 100 g Zucker, 3 Eier und 150 g Joghurt hellschaumig aufschlagen, 250 g Mehl und 2 TL Backpulver mischen, mit Mohnback und Zitronenschalenaroma unter die Schaummasse rühren. Das Ganze in die vorbereitete Springform füllen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen.
  3. Mit den Knethaken vom Handrührgerät aus 80 g weicher Butter, 50 g Zucker und 120 g Mehl einen Streuselteig herstellen. Streusel notfalls mit den Fingern zerrupfen und auf den Kirschen verteilen. Kuchen auf einen Rost stellen und in den unteren Teil des Backofens schieben, ca. 55 Min. backen bei 180°C (Ober-/Unterhitze).
  4. Mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen und testen, ob noch Kuchenteig am Stäbchen haften bleibt. Falls ja, nochmal 5-10 Min. weiterbacken. Falls nein, raus mit dem Kuchen - er ist fertig. Solle aber im Normalfall fertig sein.

Kommentare