Mohntorte mit gehackten Pistazien
topolini72 am 29.10.2013
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Milch
  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 g Backmohn
  • 400 g Schmand
  • 3 Stück Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 200 ml Sahne
Zubereitung:
  1. Für den Boden: Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, 1 Ei und 1 EL Milch verrühren und in eine gefettete Springform (Durchmesser 28 cm) geben.
  2. Für den Belag: Die 500 ml Milch mit dem Puddingpulver aufkochen. Mohn und 200 g Schmand verrühren und unter den Pudding mengen. Die Masse auf dem Boden verteilen und bei 175 g etwas 40 Minuten backen.
  3. Inzwischen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit dem Puderzucker schlagen und den restlichen Schmand unterrühren. Eiweiß unterheben, auf dem Kuchen verteilen und etwas 10 Minuten weiterbacken, bis er goldgelb ist. Anschließend auskühlen lassen.
  4. Zum Servieren: Die Sahne schlagen, auf dem Kuchen verteilen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Hat Dir "Mohntorte mit gehackten Pistazien" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich