Mooskuchen

kuechenfee1990am 30.04.2014 um 12:13 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise/n Salz
  • 75 g Kakaopulver
  • 50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 4 Stück Eiweiß
  • 4 EL Puderzucker
  • 2 EL Espressopulver
  • 75 g Kokosfett
Zubereitung:
  1. Ofen auf 175° vorheizen und das Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  2. Butter schmelzen und mit Zucker, Vanillezucker, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und den Eiern mischen. Kakao, Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten. Der Teig wird danach gleichmäßig auf dem Backblech verteilt und für 25-30 Minuten gebacken.
  3. Währenddessen wird das Kokosfett geschmolzen und das Eiweiß mit dem Puderzucker steif geschlagen. Nun vorsichtig das Fett unter die Eiweißmasse heben - aber bitte nicht zu heiß und auch nur in kleinen Portionen. Das Ei könnte gerinnen!
  4. Die Masse wird dann auf den abgekühlten Kuchen aufgetragen und vorsichtig mit dem Espressopulver bestäubt. Jetzt heißt es warten... Den Kuchen an einem ruhigen Plätzchen deponieren - NICHT im Kühlschrank- und am nächsten Morgen hat sich das Kaffeepulver grün verfärbt.

Kommentare