Mürbeteigplätzchen mit Eierlikör gefüllt
Abirax am 08.01.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 250 g Butter
  • 2 m.-große Eier
  • 200 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 Prise Salz
  • 6 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Zubereitung:
  1. Der Teig: Zunächst die Butter mit dem Zucker glattrühren, das Ei unterheben. Dann Mehl mit den Haselnüssen, Salz, Zimt mischen. Die Butter-Ei-Mischung unterheben und gut verrühren. Danach 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Ofen vorheizen auf 175°C, Mehl ausrollen, ca 0,5 cm dick, dann Plätzchen ausstechen. Eine Hälfte der Plätzchen mit einem kleineren Ausstecher in der Mitte ausstechen - für die Eierlikör Füllung. Plätzchen ca 10 min backen - danach abkühlen lassen.
  3. Während des Abkühlens die Füllung zubereiten. Puderzucker und Eierlikör glatt rühren.Die ausgestochenen Plätzchen mit Puderzucker bestreuen. Dann die Füllung auf die Plätzchen verteilen und die ausgestochenen Plätzchen darauf legen, leicht andrücken und auf die Gäste warten....evtl. vorher schon mal probieren 😉

Hat Dir "Mürbeteigplätzchen mit Eierlikör gefüllt" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?