CupcakeCutieam 14.03.2014 um 17:38 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 250 g Weiche Butter
  • 150 g Rohrzucker
  • 2 Stange/n Vanille
  • 6 Stück Bio-Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Rum
  • 2 TL Backpulver
  • 50 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Ofen vorheizen auf 180°C. Eine Napfform fetten und mit Mehl ausstreuen. Mehl, Stärke, Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben. Die Vanilleschoten auskratzen.
  2. Butter und Zucker schaumig rühren. Dann kommen nacheinander die Eier dazu. Nun portionsweise die Mehlmischung mit einrühren, unterbrochen von der Milch und dem Rum. Die Masse zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. In die Napfform füllen und für ca. 40-50 Minuten backen (hängt immer ein bisschen vom Ofen ab, Stäbchentest!) Aus dem Ofen nehmen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  4. Puder- und Vanillezucker mischen und über den Kuchen sieben.

Kommentar (1)

  • Hach, auf einen saftigen Napfkuchen hätte ich auch mal wieder Lust! Der sieht echt gut aus, die Form ist auch schön!


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos