Neujahrsbrezel
Jasmin_Le am 31.12.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 2 Würfel Hefe
  • 200 ml Sahne
  • 300 ml Milch
  • 1 kg Mehl
  • 160 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale oder Zitronenaroma
  • 2 Stück Eier (Größe M)
  • 1 Messerspitze Salz
  • 2 Stück Eigelb
Zubereitung:
  1. Sahne und Milch leicht erwärmen, sodass sie Handwarm sind. Die Hefe zerbröckeln und darin auflösen. Butter erwärmen.
  2. Mehl, flüssige Butter, Zucker, Zitronenschale, Eier und Salz in eine Schüssel geben, mit dem Milch-Sahne-Hefe-Gemisch verkneten. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig nochmals durchkneten. Wenn er noch klebt, etwas Mehl dazu geben. 2/3 des Teiges nehmen und zu einer langen Rolle formen. Dann zu einer Brezel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. aus dem Rest des Teiges Deko formen. Etwa einen Zopf flechten und auf den breiten Bogen der Brezel legen. Nochmal 20 Minuten gehen lassen
  4. Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen, die Brezel mit den zwei verquirlten Eigelb bestreichen. Für ca 30 Minuten backen. Wer sie schöner hinbekommt darf gerne Bilder einfügen - ich freu mich drauf! 🙂

Hat Dir "Neujahrsbrezel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?