Nougat Pralinen
Regenmaedchen5 am 14.11.2013

Nougat Pralinen

  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 400 g Nougat
  • 250 g Marzipan
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 1 etwas Kakaopulver zum bestreuen
Zubereitung:
  1. Zuallererst hackt man die Zartbitterschokolade klein.
  2. Anschließend werden Nougat, Marzipan und Schokolade zu einem Teig geknetet.
  3. Der Teig wird dann in kleine Stücke geteilt und grob zu Würfeln geformt.
  4. Oben drauf werden die Quadrate noch mit extra Kakaopulver bestreut, hier kann man aber nach Lust und Laune auch Schokostreusel, andere Nüsse, Kokosraspel, Trockenfrüchte etc. verwenden
  5. Zum Schluss werden die Nougat Pralinen mindestens über Nacht kalt gestellt.

Hat Dir "Nougat Pralinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • MariellaMarille am 15.11.2013 um 16:13 Uhr

    Ich kann gar nicht glauben, wie schnell und einfach das ging!

    Antworten