Nuss- Quark- Kranz
tanja832 am 25.10.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Quark
  • 75 ml Milch
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Walnüsse
  • 100 g Zucker
  • 5 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 1 große Eiweiß
  • 1 große Ei
  • 3 EL Wasser
  • 1 kleine Eigelb
  • 1 TL Milch
Zubereitung:
  1. Vorbereiten: Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober- und Unterhitze 180C
  2. Quark-ÖL-Teig herstellen: Mehl mit Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einer Rührmaschine erst auf niedriger, dann auf höchster Stufe kurz zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, diese zu einem Rechteck von etwa 40-35 cm ausrollen.
  3. Füllung: Walnüsse, Zucker, Aroma, Eiweiß, Ei und Wasser in eine Rührschüssel geben und verrühren. Füllung auf dem Teig verstreichen, dabei 1 cm Rand frei lassen. Das Teigrechteck von der längeren Seite her aufrollen und als Kranz auf das Backblech legen. Die Enden etwas ineinander stecken und festdrücken.
  4. Eigelb mit Milch verschlagen und den Kranz damit bestreichen. Den Teigkranz etwa 1/2 cm tief sternförmig einschneiden und backen. Backzeit: etwa 35 MInuten Einschub: Mitte

Hat Dir "Nuss- Quark- Kranz" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Liandra82 am 29.10.2014 um 16:13 Uhr

    Ich liebe Quark und Nüsse! Also muss dein Nuss Quark Kranz unbedingt ausprobiert werden!

    Antworten

Teste dich