Nuss Sahnetorte
MilkaPopilka am 20.07.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 5
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g Mehl
  • 100 g kalte Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 kleine Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Mehl
  • 100 g fein gemahlene Nüsse
  • 2 große Eier
  • 125 kg Milch
  • 75 ml Orangensaft
  • 4 Blätter Gelatine
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 Tüte/n Sahnesteif
  • 1 Becher Schmand
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Orangenschale
  • 4 EL Orangen-/Aprikosenmarmelade
  • nach Bedarf Eierlikör
  • nach Bedarf Schokolblätter oder Schokodrops zum Dekorieren
Zubereitung:
  1. Biskuitboden:
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß streif schlagen. In einer zweiten Schüssel Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Dann Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und unter den Eigelb-Schaum heben. Dann die Masse unter den Eischnee heben. Den Biskuitteig in eine Springform (Backpapier nicht vergessen) füllen und bei 180° im vorgeheizten(!) Backofen für 20 Minuten backen. Dann auskühlen lassen, dabei mit einem Tuch bedecken.
  3. Mürbeteig:
  4. Die kalte Butter in Würfel schneiden und mit dem Mehl, Zucker und Ei schnell zu einem Teig verkneten. Dann für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen (in Frischhaltefolie wickeln). Danach ausrollen und die Springform damit auslegen (den Biskuit natürlich erst heraus nehmen und die Form reinigen). Mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten bei 180° backen.
  5. Orangensahne:
  6. Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif zusammen steif schlagen,. Die Gelatine erst in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken. Den Orangensaft in einem Topf leicht erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Jetzt 3-4 EL Schmand zum Orangensaft geben, dann die Mischung unter den restlichen Schmand rühren und die Orangenschale dazu geben. Jetzt hebt man das ganze unter die Schlagsahne und stellt die Masse kalt.
  7. Die Torte "zusammenbauen":
  8. Den ausgekühlten Mürbeteig (er sollte noch in der Springform sein oder man benutzt einen Tortenring) dünn mit der Marmelade bestreichen, dann den Biskuit darauf legen. Jetzt knapp 3/4 der Orangensahne darauf geben und glatt streichen. Die restliche Orangensahne kommt in einen Spritzbeutel mit Sterntülle, damit werden dann kleine Tupfen auf den Außenrand der Torte gesetzt. In die Mitte gießt man etwas Eierlikör, dann dekoriert man den Rest mit der Schokolade.
  9. Die Torte unbedingt noch 3-4 Stunden kalt stellen.

Hat Dir "Nuss Sahnetorte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • SchrulliUlli am 21.07.2015 um 15:19 Uhr

    Ohhhh, die back ich bald!

    Antworten

Teste dich