Nussecken
KadK am 04.05.2014

Nussecken

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 24 Portionen
  • 225 g Mehl
  • 1 TL, gestr. Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Paket Vanillinzucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Wasser
  • 100 g Weiche Butter
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 3 EL Wasser
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g gehackte Haselnüsse
  • 3 EL Aprikosengelee
  • 400 g Zartbitterschokolade
Zubereitung:
  1. Backblech fetten. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unerhitze vorheizen.
  2. Knetteig: Mehl und Backpulver mischen. Die übrigen zutaten für den Teig hinzugügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedriger, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten (zum Schluss arbeite ich immer noch mit der Hand nach). Den Teig auf dem Backblech ausrollen (am besten wickelt Ihr Frischhaltefolie um das Nudelholz, dann klebt der Teig nicht so daran fest).
  3. Belag: Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Wasser in einem Topf unter Rühren zerlassen. Die gemahlenen und die gehackten Haselnüsse unterrühren. Masse etwas abkühlen lassen (ca. 10 Minuten). Teig mit dem Aprikosengelee bestreichen. Den Belag gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Das Backblech auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben. Die Backzeit beträgt 25 Minuten.
  4. Das Gebäck auf dem Backblech auf einem Kuchenrost ca. 20 Minuten abkühlen lassen, dann in 12 Quadrate (4x3) und zuletzt in Dreiecke schneiden. Nussecken komplett auskühlen lassen. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und die Ränder der Nussecken in die Schokolade tauchen.

Hat Dir "Nussecken" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?