lecker
strohengel am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 100 g helles Weizenmehl
  • 100 g dunkles Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Quark
  • 30 ml Milch
  • 30 ml Sonnenblumenöl
  • 50 g helles Weizenmehl (für Streusel)
  • 50 g dunkles Weizenmehl (für Streusel)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (für Streusel)
  • 100 g Zucker (für Streusel)
  • 2 TL Zimt (für Streusel)
  • 50 ml Sonnenblumenöl (für Streusel)
  • 2 große Äpfel (geht natürlich auch mit anderem Obst)
Zubereitung:
  1. Die trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel mischen.
  2. Dann den Quark, die Milch und das Öl dazugeben und alles gut kneten.
  3. Bei Bedarf etwas mehr Mehl dazugeben. Es sollte ein luftiger Teig entstehen.
  4. Dieser kann ausgerollt und auf das Blech gegeben werden.
  5. Nun kann man das Obst schälen und in die gewünschte Form bringen, anschließend auf dem Kuchen verteilen.
  6. Für den Streuselteig vermischt man wieder die trockenen Zutaten und gibt dann das Öl dazu.
  7. Der Teig wird dann über den Kuchen gekrümelt.
  8. Danach geht der Kuchen für 35 min bei 180° in den Ofen.
  9. Guten Appetit!

Hat Dir "Obst-Streuselkuchen ohne Butter und Ei" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich