Oma Uschis geheimes Eierlikör-Torten-Rezept

reginebrigitteam 23.10.2013 um 20:44 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 5
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 80 g Zucker
  • 2 Beutel Vanillzucker
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Mehl
  • 50 g Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Quark-Sahne Tortenhilfe
  • 200 ml Eierlikör
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Schlagsahne
  • 150 g Schlagsahne - insgesamt also 2 Becher zu 200 g
  • 100 g kleine Mandemakronen (Amarettini)
  • 1 Dose Tortenpfirsiche bereits in dünne Scheiben geschnitten/ oder im Sommer auch Erdbeeren
  • 1 Beutel gehackte Pistazien
  • 5 EL Milch
Zubereitung:
  1. Butter (Margarine) Zucker und Vanille-Zucker schaumig rühren. Eier unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver hinzufügen, dann Milch unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen. Im heißen Backofen 200 Grad Umluftherd 175 Grad 20 - 25 Minuten backen. Kalt werden lassen.
  2. 300 ml Wasser, Tortenhilfe, Eierlikör ca. 3 Minuten cremig schlagen (Handrührgerät).Quark unterrühren. 250 g Sahne steif schlagen und mit den Makronen vorsichtig unterheben. Zum Verzieren einige Makronen übrig lassen!
  3. Formrand, ersatzweise den Rand der Springform um den Kuchen legen. Tortenpfirsiche (abtropfen lassen) auf dem Boden verteilen. ( auch hier einige Stückchen zum Verzieren beiseite legen) Darauf die Quarkmase geben. Glatt streichen. Torte in den Kühlschrank stellen ( 4 -6 Stunden)
  4. die restliche Sahne ( 150 g ) steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und mit den Pfirsichen und den Pistazienstückchen nach Lust und Laune verzieren.

Kommentar (1)

  • Lischen am 29.10.2013 um 15:48 Uhr

    Wahnsinn! DIE MUSS ICH UNBEDINGT AUSPROBIEREN!!