Opa´s Wurstbrötchen
Freya79 am 19.03.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 5 g Mehl
  • 1 Stück Eiweiß
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 ml Wasser
  • 1 Prise/n Salz
  • 5 g Hackfleisch
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Stück Brötchen
  • 1 g Salz
Zubereitung:
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe hineinbröseln und in etwas lauwarmen Wasser lösen. Mit etwas Mehl einen Vorteig anrühren. 15 Minuten gehen lassen. Den Vorteig mit Eiweiß und Salz vermengen. Das restliche Mehl einarbeiten und hierbei peu á peu lauwarmes Wasser zufügen. Der Teig sollte schön geschmeidig sein und sich ohne Rückstände von der Schüssel lösen. Nochmals 30-40 Minuten gehen lassen.
  2. Das Brötchen (am besten vom Vortrag) in Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit dem Eigelb und dem Salz vermengen. Das Brötchen gut ausdrücken und ebenfalls in die Hackmasse einarbeiten.
  3. Den Teig dünn ausrollen und in Rechtecke schneiden. Auf jedes Rechteck etwas von der zu einer Rolle geformten Hackmasse (ca. 1 Handvoll) legen und in den Teig einwickeln.
  4. Bei ca. 180°C 20-25 Minuten backen (hier je nach Ofen die Zeit anpassen). Bei uns gabs die Wurstbrötchen immer bei Opa (als Metzger hat er auch das Hackfleisch selbst hergestellt.. mhhhh).

Hat Dir "Opa´s Wurstbrötchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?