Osterbrötchen (sie sehen wie Häschen aus)

elythandeam 13.04.2014 um 10:34 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 60 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 250 g Schmand
  • 350 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 m.-großer/s Ei
Zubereitung:
  1. Wasser erwärmen, die Butter darin schmelzen lassen und dann den Schmand einrühren
  2. Alle Zutaten für den Teig und die Wasser-Butter-Schmand-Mischung verkneten. Ca, 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort (z.B. Heizkörper) gehen lassen
  3. Nun 8 gleich große (leicht längliche) Brötchen formen und dabei darauf achten, dass sie eine glatte Oberfläche haben, da sie sonst einreißt. Nochmal für 15 Minuten gehen lassen
  4. Jetzt an einer schmalen Seite links und rechts mit einer Schere von hinten ein wenig einschneiden und so die Ohren formen. Für die Augen einfach mit mit einem "Zahnstocher" oder ähnlichem in den Teig drücken.
  5. Bei 190 Grad für 10 Minuten in den Ofen schieben

Kommentare