Plundertasche26am 18.03.2014 um 13:57 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 500 g Mehl, Type 550
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 150 g MILRAM Quark
  • 150 g MILRAM Joghurt
  • 125 g Butter
  • 1 Stück Ei, Gr. L
  • 1 Stück frische Hefe
  • 1 Würfel Zucker
  • 5 EL lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen grober Zucker zum Dekorieren
Zubereitung:
  1. Wenn ich ein Rezept mit gerösteten Nüssen mache, heize ich den Ofen zuerst vor (200°C). Die Nüsse kommen auf ein Backblech und werden für 10-15 Minuten in den Ofen geschoben.
  2. Das Mehl und die gemahlenen Haselnüsse kommen in eine Schüssel. In einem Schälchen wird das Wasser, der Zucker und die Hefe vermischt, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Joghurt und Quark werden gemischt und kurz angewärmt, die Butter wird geschmolzen.
  3. Alle Zutaten (bis auf das Ei) werden nun gemischt. Dazu benutze ich meist erst den Knethaken und dann die Hände. Sobald der Teig schön gleichmäßig ist und sich samtig anfühlt, wird er mit einem feuchten Tuch abgedeckt und zum gehen an einen warmen Ort gestellt (ca. 45 Minuten).
  4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche wird der Teig jetzt in 3 Stränge aufgeteilt und ausgerollt. Diese werden dann geflochten und die Enden untergeschlagen. Das Osterbrot kommt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und darf noch einmal 30 Minuten gehen.
  5. Das Ei wird getrennt und das Eigelb mit 1-2 TL Milch vermischt. Damit wird dann das Brot eingestrichen. Zu guter Letzt wird der grobe Zucker über das Brot gestreut.
  6. Das Osterbrot kommt jetzt für 30-40 Minuten auf mittlerer Stufe in den Backofen. Damit die Brotrinde nicht so trocken wird, stelle ich gern eine Tasse Wasser mit in den Ofen.
  7. Das Brot nach dem Backen auf einem Gitter schön auskühlen lassen.

Kommentar (1)

  • Wenn euch das Osterbrot mit Quark gefallen hat, schaut euch auch meine anderen Osterrezepte an ;)


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos