Osterhasen Kekse
MonsterCookie am 02.04.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 40 Portionen
  • 200 g Puderzucker
  • 500 g Mehl
  • 70 g reiner Kakao
  • 1 TL Salz
  • 400 g Butter
  • 5 EL Nutella
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Port. Eiweiß
  • 50 g Feinstzucker
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Beutel Vanillearoma
Zubereitung:
  1. Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben.
  2. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und mit der Nutella dazu geben.
  3. Die Masse mit dem Knethaken der Küchenmaschine verrühren, dann mit den Händen weiter kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 45 Minuten in den Kühlschrank legen.
  5. Den Backofen vorheizen (200°C / Ober-/Unterhitze) und Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Eine gute Portion vom Teig abschneiden (den Rest wieder einwickeln und zurück in den Kühlschrank damit) und auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und Osterhasen ausstechen. Den restlichen Teig wieder verkneten, ausrollen, ausstechen... bis der Teig aufgeraucht ist.
  7. Das volle Blech für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben. Danach kurz abkühlen lassen, die Osterhasen vorsichtig lösen und dann auf einem Gitter richtig auskühlen lassen.
  8. Für die Glasur wird das Eiweiß mit einer Prise Salz richtig schön steif geschlagen. Dann dreht man die Rührgeschwindigkeit runter und lässt den Zucker einrieseln. Weiter schlagen, bis die Masse richtig schön glänzend ist und ihre Form behält. Zwischendrin noch das Vanillearoma mit reingeben.
  9. Die Glasur in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen (alternativ geht auch ein Gefrierbeutel, an dem eine kleine (!) Ecke abgeschnitten wurde) und die Konturen der Hasen nachziehen. Trocknen lassen, fertig sind die Osterhasen Kekse

Hat Dir "Osterhasen Kekse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • BecksTown am 08.04.2015 um 11:51 Uhr

    Die Osterhasenkekse hab ich jetzt zu Ostern gemacht und sie kamen richtig gut an. Klasse, das Rezept behalte ich auf jeden Fall im Kopf.

    Antworten
  • MonsterCookie am 02.04.2014 um 12:43 Uhr

    Die Osterhasenkekse werden so richtig schön schokoladig. Das Ausrollen vom Teig geht übrigens leichter, wenn man auf den Teig auch etwas Frischhaltefolie legt. Wer die Glasur nicht extra selber machen will, kann getrost auf Zuckerschrift zurückgreifen.

    Antworten

Teste dich