Osterhoppelhaseam 04.03.2014 um 17:24 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g Marzipan
  • 2 Stück BIO-Eier, Gr.L
  • 75 g Weiche Butter
  • 1 Stange/n Vanille
  • 1 TL Bittermandelaroma
  • 50 g Mehl, gesiebt
  • 40 g Speisestärke, gesiebt
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Puderzucker für den Guß
  • 2 EL Zitronensaft für den Guß
Zubereitung:
  1. Das Marzipan in etwas Frischhaltefolie wickeln und schön weich kneten. Die Vanilleschote auskratzen. Beides in eine Schüssel geben, die Eier dazu tun und mit dem Knethaken verrühren. Butter, Zucker, Salz und Bittermandelaroma hinzufügen und den Teig glatt rühren.
  2. Mehl. Stärke, und Backpulver unterrühren, bis sich alles miteinander vermischt hat.
  3. Die Lammform fetten. Den Teig hinein füllen und bei 180°C auf mittlerer Schiene für 40 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auf einem Gitter für ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Die Form entfernen und das Lamm komplett auskühlen lassen.
  4. Aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft einen Kuchenguß herstellen und das Osterlamm damit einstreichen.

Kommentar (1)

  • MUAH, klingt das lecker! Ich mach mein Osterlamm ja immer mit Eierlikör, probier das auch mal, aber bei Marzipan kann ich ja auch schlecht Nein sagen...