Papageienkuchen
Dany1705 am 19.03.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 15 g Mehl
  • 15 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 g Butter
  • 1 Tüte/n Vanillezucker
  • 0.5 Tüte/n Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 2 Stück verschiedene Lebensmittelfarben
  • 5 g Puderzucker
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Wasser
  • 1 etwas bunte Streusel
Zubereitung:
  1. Butter in einem Topf schmelzen lassen und in eine Schüssel geben.
  2. Eier, Zucker, Mehl, Vanillezucker, Backpulver dazugeben und gut verrühren.
  3. Kuchenblech gut mit Butter fetten.
  4. Teig in 3 kleine Schüsseln geben, einen Rest in großer Schüssel belassen.
  5. Jetzt kommt die Lebensmittelfarbe ins Spiel. Wie viele Farben Ihr verwenden möchtet bleibt Euch überlassen. Ich habe mich für Braun, Grün, Rot und Natur entschieden.
  6. Jedes Schüsselchen wird nun mit der jeweiligen Farbe bestreut und der Teig verrührt. Um Braun zu erhalten habe ich Kakao benutzt. Ein Schälchen bleibt ohne Zusatzfarbe.
  7. Und nun kommt der kreative Teil. Das Blech wird mit den farbigen Teigmassen bekleckst. Einfach einen Fleck neben den anderen setzen, bis die ganze Fläche bedeckt ist und das Blech schön bunt aussieht.
  8. Im Normalfall ist noch genug Teig übrig. Den kleckst man nun als 2. Schicht oben drauf. Wer will, kann auch die einzelnen Farben mit einer Gabel oder einem Stiel vermischen.
  9. Und jetzt rein in den Ofen (auf 160 Grad vorgeheizt) und 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  10. Kurz bevor der Kuchen fertig ist kann die Glasur hergestellt werden. Das geht ganz fix. 50 g Puderzucker mit ein wenig Wasser und Zitronensaft mischen und glattrühren.
  11. Nachdem der Kuchen aus dem Ofen genommen wurde muss er bei normaler Zimmertemperatur richtig abkühlen. Dann kann die Glasur mit einem Pinsel aufgetragen und mit bunten Streuseln bestückt werden. Anschneiden, rauf auf den Teller und genießen.

Hat Dir "Papageienkuchen ala DDR" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?