Griechischer Joghurt Kuchen
CrazyLisa90 am 19.04.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 große Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Handvoll Bärlauch
  • 1 EL feingehackten Schnittlauch
  • 100 g Parmesan
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0.5 TL Natron
  • 1 TL Pfeffer und Salz
  • 2 große Eier
  • 300 ml Buttermilch
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 große Ei, mit Wasser verquirlen
Zubereitung:
  1. Backofen auf 180°C vorheizen, Kastenform leicht einfetten und mit Mehl bestreuen.
  2. Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Bärlauch klein hacken. Parmesan reiben.
  3. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Pfeffer miteinander vermischen.
  4. Eier verquirlen. Buttermilch mit Olivenöl zusammen rühren, dann zu den Eiern gießen und alles gut vermischen.
  5. Paprika, Schnittlauch, Bärlauch, Zwiebeln und Parmesan unter das Mehl rühren. In die Mitte eine Vertiefung drücken und die Buttemilch-Öl-Mischung dazu geben und zu einem leicht klebrigen Teig verrühren.
  6. Nun den Teig in die Kastenform füllen, glatt streichen und mit dem Wasser verquirlten Ei bestreichen.
  7. Das Bort etwa 40-45 min backen, bis es aufgegangen und goldbraun ist. Danach noch etwas abkühlen lassen, bevor man es aus der Form nimmt. In Scheiben schneiden und servieren.
  8. Guten Appetit. 🙂

Hat Dir "Paprika, Bärlauch-Brot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?