Peanut Butter Shortbread Teebag Cookies
Sunny39 am 13.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 48 Portionen
  • 1.75 Tasse/n Mehl
  • 0.125 EL Backpulver
  • 0.5 EL Salz
  • 12 EL Butter
  • 7.5 EL feine Erdnussbutter
  • 5 EL Zucker
  • 6 EL brauner Zucker, leicht gehäuft
  • 0.75 TL Vanillezucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 Päckchen Schokoladen-Glasur, Faden
Zubereitung:
  1. Backofen auf 150 Grad O/U vorheizen
  2. Man vermische die Butter, die Erdnussbutter, Zucker, Vanilleextrakt und das Ei zu einer homogenen Masse.
  3. Das Mehl mit dem Salz und Backpulver vermengen.
  4. In die Butter geben und 1-2 Stunden kühl stellen.
  5. Den Teig auf eine bemehlte Fläche ausrollen und die Teebeutelform ausstechen.
  6. Die Form auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und ein Loch mit einer Spritztülle ausstechen.
  7. bei 150°C (vorgeheizt) 20 Minuten backen.
  8. Nach vollständiger Auskühlung in geschmolzene Schokolade zur Hälfte eintunken und auf einem Rost trocknen.
  9. Mit Fäden durch die Löcher stecken und zum Tee genießen 🙂

Hat Dir "Peanut Butter Shortbread Teebag Cookies" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich