Various spices on wooden background. Top view with copy space
bluedarling am 12.04.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 große Ei
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 500 g Johannisbeeren
  • 3 Stück Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 Stück Eiweiß
Zubereitung:
  1. Teig: Butter und Zucker verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und darüber sieben. Ei hinzugeben und schnell verkneten. In eine Frischhaltefolie 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Belag: Eigelb mit 50g Zucker schaumig rühren und Haselnüsse dazu geben. Eiweiß mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen und unter die Masse heben. Die Johannisbeeren ebenfalls unter die Masse heben.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswellen und den Boden und den Rand einer gut gefetteten 28 er Springform damit auslegen. Die Johannisbeermasse in die Springform geben.
  4. Bei 175°C 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Hat Dir "Pfälzischer Johannisbeerkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?