Pfirsich-Rosinen-Blechkuchen mit Marzipan
Rosinen am 27.11.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 2 Dose/n Pfirsiche (480 g Abtropfgewicht)
  • 200 g kalifornische Rosinen
  • 250 g Weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Prise/n Salz
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 5 m.-große Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 30 g Mandelblättchen
  • 150 g Pfirsichkonfitüre
  • etwas Fett für das Blech
  • nach Bedarf Schlagsahne zum Servieren
Zubereitung:
  1. Pfirsichhälften abtropfen lassen, dabei 100 ml Saft auffangen. 125 g Rosinen darin 30 Minuten einweichen. Pfirsiche in Spalten schneiden.
  2. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Marzipan raspeln und unterschlagen. Eier einzeln zufügen und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit Milch kurz unter die Masse rühren. Die eingeweichten Rosinen abtropfen lassen und unterheben. Teig auf die gefettete Fettpfanne vom Ofen (ca. 20 x 30 cm) streichen.
  3. Pfirsichspalten auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 35 Minuten backen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und abkühlen lassen.
  4. Kuchen auskühlen lassen. Die Konfitüre unter Rühren erwärmen und durch ein Sieb streichen. Kuchenoberfläche bepinseln, mit übrigen Rosinen und Mandelblättchen bestreuen und trocknen lassen. In 16-20 Stücke schneiden. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Hat Dir "Pfirsich-Rosinen-Blechkuchen mit Marzipan" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • KitchenQueen am 27.11.2014 um 13:28 Uhr

    Lecker, ich steh total auf Pfirsich-Rosinen-Blechkuchen! Mit Marzipan hab ich den meines Wissens nach noch nicht gegessen, aber das ist eine fantastische Idee - muss ich dringend mal nach backen!

    Antworten

Teste dich