Pflaumenstreuselkuchen I
KadK am 17.08.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 24 Portionen
  • 1.6 kg Pflaumen
  • 550 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Prise/n Salz
  • 150 g Weiche Butter
  • 250 g Magerquark
  • 6 EL Milch
  • 3 EL Öl
  • 1 Stück Ei (M)
  • 1 Paket Backpulver
  • 100 g Mandelstifte
  • 4 EL Hagelzucker
  • 1 etwas Zimt
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen. Die Pflaumen waschen, evtl. entsielen und die Früchte halbieren. Steine herauslösen.
  2. 150 g Mehl, 100 g Zucker, 1 Paket Vanillinzucker, 1 Prise Salz und die Butter in Flöckchen erst mit dem Knethaken, dann kurz mit der Hand zu Streuseln verkneten. Kalt stellen.
  3. Quark, Milch, Öl, Ei, 100 g Zucker, 1 Paket Vanillinzucker und eine Prise Salz verrühren. 400 g Mehl und Backpulver mischen. Gut die Hälfte unter die Quarkmasse rühren, dann den Rest hinzufügen und alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verknetn. Den Teig auf dem Backblech ausrollen.
  4. Die Pflaumen dachziegelartig dicht an dicht auf den Teig legen. Die Streusel auf den Pflaumen verteilen und mit Mandelstiften und Hagelzucker bestreuen. Den Kuchen mit etwas Zimt bestäuben.
  5. Im vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Hat Dir "Pflaumenstreuselkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich