Pikante Muffins
fashionvictim94 am 16.01.2014

Pikante Muffins

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 1 große rote Paprika
  • 2 m.-große Tomaten
  • 1 Handvoll Basilikum Blätter
  • 4 kleine Frühlingszwiebeln
  • 10 m.-große Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
  1. Ich wasche und schneide das ganze Gemüse und gebe alles in eine große Schüssel. Dann würze ich es noch mit Salz und Pfeffer.
  2. Ich schlage die Eier auf, fülle den gesamten Inhalt in eine andere Schüssel, trenne die die anderen 4 Eier und gebe davon jeweils die Eiweiß in die Schüssel dazu.
  3. Dann brauche ich ein Muffin Blech, welches ich mit 12 Muffin Förmchen befülle.
  4. Darein gebe ich ein bisschen von den Eiern, dann etwas von dem Gemüse und obendrauf wieder etwas von den Eiern.
  5. So mache ich weiter, bis die Förmchen voll sind, aber nicht zu voll, denn ein bisschen gehen sie noch hoch.
  6. Dann stelle ich alles für 25 Minuten bei 190°C in den Backofen und schon habe ich leckere Pikante Muffins!

Hat Dir "Pikante Muffins" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • erdbeergirl24 am 16.01.2014 um 12:11 Uhr

    Pikante Muffins sind wirklich mal eine gute Alternative, die sind ja richtig kalorienarm!

    Antworten