MILRAMam 04.02.2014 um 15:15 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 2,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 80 g MILRAM Gute Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen frische Hefe (42 g)
  • 200 ml MILRAM H-Vollmilch
  • 1 TL Zucker
  • 200 g MILRAM Frischer Schmand
  • 5 Scheiben MILRAM Burlander 45% Fett i.Tr.
  • 1 großes Eigelb zum Bestreichen
  • 3 EL Kürbiskerne zum Bestreuen
  • 1 Becher (250 g) MILRAM Frischer Schmand
  • 2 EL Sanddornaufstrich oder Hagebuttenmus
  • 1 Prise Cayennepfeffer
Zubereitung:
  1. MILRAM Gute Butter schmelzen. Mehl in eine Schüssel geben und Salz untermischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. MILRAM H-Vollmilch lauwarm erhitzen. Über die Hefe gießen, Zucker darüber streuen und mit etwas Mehl zu einem Brei verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. MILRAM frischer Schmand und MILRAM Gute Butter zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit Mehl bestäubt nochmals abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  2. Teig in 10 Portionen (à 100 g) teilen. Jede Portion zu einer ca. 2 2 cm langen Rolle formen, Rolle etwas flachdrücken. Für jeden Zopf ½ Scheibe MILRAM Burlander 45% Fett i.Tr. in dünne Streifen schneiden. MILRAM Burlander-Streifen darauflegen und den Teig erneut zu einer Rolle formen. Rolle einmal längs durchschneiden und beide Teile zu einem Zopf drehen. Enden gut andrücken.
  3. Die Zöpfe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit etwas Wasser gut verquirlen und die Zöpfe damit bepinseln. Mit Kürbiskernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3–4, Umluft: 180 Grad) ca. 18–20 Minuten backen.
  4. MILRAM frischer Schmand mit Sanddornaufstrich oder Hagebuttenmus und Cayennepfeffer verrühren und zu den Zöpfen reichen.

Kommentare