roadrunnerinam 13.11.2013 um 16:35 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 30 Portionen
  • 70 ml Sahne
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre
  • 30 g Butter
  • 30 g Nuss-Nougat-Creme
  • 30 Stück Walnüsse
Zubereitung:
  1. Sahne erhitzen, sobald sie kocht von der Platte nehmen.
  2. Zartbitter-Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und unter die Sahne rühren.
  3. Nuss-Nugat-Creme und Butter ebenfalls unterrühren.
  4. Masse in Pralinenformen (aus Silikon) füllen und für 3 Stunden kalt stellen.

Kommentare (5)

  • Ich habe es gestern abend ausprobiert. Sie waren super lecker, aber gelinde gesagt sehr sehr unschön anzuschauen. Ich hoffe auf den 2. Versuch ;)

  • Das hört sich super lecker an! Besonders zur Weihnachtszeit passt verpoorten seht gut zu vielen Desserts.

  • schmecken lecker

  • Oh die sehen echt lecker aus! Könnte man doch gleich in Versuchung kommen! Echt toll!

  • Die Pralinen sehen klasse aus, wie von einem Profi. Machst Du das öffter?


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos