Vera_Weam 14.11.2013 um 10:06 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Marzipan
  • 150 g Zucker
  • 5 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 50 g ungesüßter Kakao
  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 100 g weiße Kuvertüre
Zubereitung:
  1. Zuerst bildest du einen Teig aus Mandeln, Marzipan, Zucker, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und dem Zucker.
  2. Aus dem Teig formst du jetzt Formen, wie du es magst. Ich habe zum Beispiel diesmal zur Abwechslung kleine längliche Pralinen gemacht.
  3. Als nächstes kannst du die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Aber du musst auf jeden Fall aufpassen, dass das Ganze nicht zu heiß wird! Nun kannst du die kleinen Quadrate einzeln in die Schokolade eintauchen und warten, bis die Schokoladenhülle getrocknet ist.
  4. Jetzt schmilzt du auch die weiße Kuvertüre und dekorierst die Pralinen, wie es dir gefällt. Ich mache meist Schlangenlinien, denn so kann nicht schief gehen und es sieht am Ende toll aus.
  5. Zum Schluss werden die selbst gemachten Pralinen noch einige Zeit kalt gestellt, bis die zweite Schicht Kuvertüre auch fest geworden ist.

Kommentare (2)

  • Hm, was ist jetzt das Geheime? Sehen aber wirklich sehr gut aus.

  • Die Pralinen auf dem Bild sehen richtig professionell aus! Wow!