Quark-Muffins
RecipeRenate am 03.04.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 100 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Milram Sahnequark
  • 3 m.-große Eier
  • etwas Zitronenschale
  • 100 g Puderzucker
  • etwas Wasser oder Zitronensaft
  • nach Bedarf Süßigkeiten oder Zuckerdekor
Zubereitung:
  1. Zuerst heize ich den Backofen auf 175 Grad vor.
  2. Dann rühre ich die Zutaten für den Teig zusammen und fülle ihn in die Muffinförmchen.
  3. Die Muffins müssen etwa 25 Minuten backen. Dann lasse ich sie gut abkühlen.
  4. Aus Puderzucker und Wasser/Zitronensaft rühre ich die Glasur an und streiche sie auf die abgekühlten Muffins.
  5. Solange die Glasur noch weich ist, die Muffins verzieren - und fertig! 🙂
  6. Guten Appetit

Hat Dir "Quark-Muffins" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Koechlein am 03.04.2014 um 11:01 Uhr

    Hmmm, ich ess ja toal gerne Topfenkuchen, bin aber noch nie darauf gekommen, einen Muffinteig mit Quark zu machen. Die Quark-Muffins werden am Wochenende direkt getestet :)!

    Antworten