Quark-Sahne-Torte
Steinbock29 am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 10 min
  • Ruhezeit: 8
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 3 Stück Eier
  • 6 EL Zucker
  • 6 EL Öl
  • 6 EL Mehl
  • 0.5 Päckchen Backpulver
  • 500 g Speisequark
  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Sahnepudding zum Kochen
  • 4 EL Zucker
  • 3 Päckchen Gelantine
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auskleiden und den Rand mti Margarine und Semmelbrösel auskleiden. Eier und Zucker schaumig schlagen, dann das Öl zugeben und weitere 3 Minuten schlagen. Mehl und Backpulver hinzufügen. Das ganze in die Springform geben und ca. 20 Minuten backen, bis der Boden leicht braun ist; auskühlen lassen. Den Ring der Springform lösen, reinigen und wieder drum machen. Den Pudding nach Packungsanleitung kochen, auskühlen lassen, darauf achten, dass sich keine Haut bildet. Gelantine nach Packungsanleitung einweichen. Die Sahne schlagen und dann mit dem Quark und dem Pudding vermengen. auf den Boden die Marmelade verstreichen. Nun die Gelantine ausdrücken und mit einem Teil des Sahne-Quark-Puddinggemischs vermengen. Die Zitrone hinzu. Die Masse nun unter die restliche Sahne-Quark-Puddingmasse ziehen und auf den Boden mit Marmelade geben und glatt streichen. Den Kuchen übernahct in den Kühlschrank stellen.

Hat Dir "Quark-Sahne-Torte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich