Quarkbällchen
Elke54 am 02.04.2014

Quarkbällchen

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 20 Portionen
  • 500 g Quark
  • 500 g Mehl
  • 5 m.-große Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen echter Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • etwas Zucker oder Zimtzucker
  • 500 ml Fett zum Ausbacken
Zubereitung:
  1. Eier mit Vanillezucker und Zucker schaumig rühren.
  2. Quark, Mehl und Backpulver unterarbeiten.
  3. In einem Topf oder in einer Fritteuse das Fett auf ca. 180° C erhitzen.
  4. Den Teig mit einem Eisportionierer oder zwei Löffeln zu einem kleinen Kloß formen und goldbraun ausbacken. Nicht zu viel Bällchen auf einmal in den Topf geben, damit sie noch Platz haben und sich drehen.
  5. Die Backzeit hängt auch von der Größe ab. Nach 5 Minuten einen Probekloß entnehmen und aufschneiden.
  6. Noch warm in Zucker oder Zimtzucker wälzen.

Hat Dir "Quarkbällchen oder Quarkkrapfen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?