Various spices on wooden background. Top view with copy space

Quarkbrötchen

Zwiebeljack am 21.03.2014 um 12:36 Uhr
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Magerquark
  • 500 g Mehl
  • 10 EL Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise/n Salz
  • 2 Stück Eier
  • nach Bedarf Milch
Zubereitung:
  1. Quark, Öl, Salz und Eier verrühren. Danach Mehl und Backpulver zugeben. Sollte der Teig noch zu zäh sein, ein wenig Milch dazu geben. Wer die Brötchen lieber süß mag, einfach 50 g Zucker zugeben (und noch Schokostückchen oder Rosinen)
  2. Die Brötchen formen auf ein Backblech setzen und bei 175°C ca. 15 - 20 min backen (bis sie schon goldgelb aussehen).

Hat Dir "Quarkbrötchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare