bahebakam 09.12.2013 um 03:49 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 2,50 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL, gehäuft Backpulver
  • 5 Stück Eier
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Fett für die Form
  • 4 EL Amaretto (oder Likör 43) zum beträufeln
  • 250 g weiße Schokolade
  • 3 Becher Schlagsahne
  • 1 Flasche/n Cremefine zum schlagen
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Glas Eierlikör
  • 200 g Kokosraspel
  • 13 Kugel/n Konfekt (Raffaello) zum Garnieren
Zubereitung:
  1. Für den Biskuitteig die Eier trennen. Die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver und Speisestärke glatt rühren und in die Eiermasse geben. Nach und nach unter ständigem Rühren das Wasser dazugeben (sollte der Teig zu zähflüssig sein, noch etwas mehr Wasser hinzugeben). Das Eiweiß steif zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform geben.
  2. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 25 Minuten lang backen. Den Biskuitboden dann ca. 10 bei geöffneter Tür im Ofen abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und komplett abkühlen lassen.
  3. Den Biskuitboden 1-mal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden mit Amaretto oder Likör 43 tränken. Den oberen Boden zerkrümeln.
  4. Für die Füllung die weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und anschließend mit einem Becher Sahne glatt rühren. Zwei Becher Sahne und die Cremefine mit San Apart bzw. Sahnesteif steif schlagen und in die Schokoladenmasse geben. Den Puderzucker im Eierlikör auflösen und zusammen mit 140 g Kokosraspel und den Biskuitkrümeln in die Schokoladenmasse rühren. Die Füllung kuppelförmig auf den Biskuitboden streichen und mit den restlichen Kokosflocken bestreuen. Anschließend die Torte mit den 12 Raffaello garnieren und bis zum Verzehr im Kühlschrank mindestens 2 Stunden lang fest werden lassen.

Kommentare (5)

  • Raffaello Torte an sich ist ja schon köstlich, aber in Kombination mit Eierlikör? WOW! Ich habe diese Raffaello Torte für eine Freundin zum Geburtstag gebacken und alle Gäste waren restlos begeistert. Mehr davon!

  • ich wusste gar nicht, dass es eine Torte mit meiner Lieblingssüßigkeit gibt! Ich hab mir die Raffaelo Torte direkt mal gespeichert, die backe ich ganz bald nach.

  • Ein Traum!

  • Ich liebe Raffaello! Die Torte ist einfach der Wahnsinn :)

  • Schaut lecker aus - muss ich ausprobieren


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos