spoons with different spices and vegetables on a black table

Regenbogenkuchen

mona299 am 12.04.2014 um 20:46 Uhr
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 5 Stück Eigelb
  • 5 Stück Eiweiß
  • 250 g Zucker
  • 250 ml Öl
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Vaniliezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Wasser
  • 5 Stück Lebensmittelfarben
Zubereitung:
  1. Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Vanillezucker, Wasser dazugeben und noch ein bisschen weiter schlagen. Dann langsam das Öl dazufließen lassen und dabei immer weiter rühren.Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und Portionsweise unterrühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in 5 gleiche Teile aufteilen und die Farben einrühren. Normal ist der für eine Springform, ich habe es auf ein Backblech gegeben , um daraus eine Motivtorte zumachen,Ofen auf ca. 160 Grad vorheizen. Den Teig Esslöffelweise in die Mitte geben (z.B.: ein Löffel rot, auf diesen Klecks einen EL blau, hier drauf einen EL gelb usw.) Der Teig verteilt sich von selbst .

Hat Dir "Regenbogenkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare