Rhabarberkuchen vom Blech

eve135am 25.04.2014 um 14:36 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 kg Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 50 g Deli Reform Feines Backen
  • 3 Stück Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel frische oer 1 Päckchen Trockenhefe
  • 80 g Zucker
  • 60 g Deli Reform Feines Backen
  • 200 ml kalte Milch
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten für den Teig gut verkneten, zu einer Kugel formen und mit Mehl bestäubt zugedeckt (über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Den Rhabarber ungeschält in Stücke schneiden, und mit Zucker bestreut über Nacht ziehen lassen. Den Rhabarber abtropfen lassen und von 500 ml Saft einen Pudding kochen. Vom Feuer nehmen, 3 Eigel und, 50 g Deli Reform Feines Backen unterrühren, anschließend die steif geschlagenen Eiuwewiß unter den Pudding heben.
  2. Den Teig nochmals durchkneten, auf ein gefettetes Backblech geben und den Rhabarber darauf legen. Die Puddingmasse auf dem Rhabarber verteilen und 50-60 Minuten bei 175 Minuten backen.

Kommentare