Rosenkuchen
acbenni am 30.10.2013

Rosenkuchen

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 Würfel Hefe
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Weiche Butter
  • 2 Paket Mohnback
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre ohne Stücke
  • 2 EL Puderzuckder
Zubereitung:
  1. Hefe zerbröckeln und in der Milch auflösen. Mehl, Zucker, Zitronenschale, 1 Prise SAlz, Eier, Butter und Hefemilch zu einem glatten Teig verkneten. (Mixer) An einem warmen Ort zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen.
  2. Mit den Händen den Hefeteig erneut durchkneten.Auf einer bemehlten Unterlage zu einem ca. 40 x 30 großen Teigstück ausrollen. Mohnmasse auf den TEig streichen und an den seiten ca. 2 cm fre lassen. Den TEig von der Längsseite her aufrollen und in ca. 6 cm breite Stücke schneiden. Diese Stücke mit der Schnittseite nach unten in eine 26 cm große Springform anordnen.
  3. Im vorgeheizten Ofen auf 180 Grad auf der untersten Schiene ca. 40 Minuten backen. Nach 25 Minuten mit Alufolie abdecken. Den noch heißen Kuchen mit Aprikosenkonfitüre einstreichen und mit Puderzucker bestäubt servieren.
  4. Man kann auch etwas Eierlikör über den kuchen laufen lassen. das passt geschmacklich sehr gut. Statt Mohnmasse backe ich ihn auch mal mit Nussmasse.

Hat Dir "Rosenkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?