Rotweinkuchen mit Schokolade
applepie77 am 05.11.2013

Rotweinkuchen mit Schokolade

  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 20 Portionen
  • 200 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 4 m.-große Eier
  • 3 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 150 g Schokostreusel
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 125 ml Rotwein
Zubereitung:
  1. Den Ofen vorheizen und eine Kastenform (oder eine andere Form) einfetten
  2. Aus allen Zutaten einen glatten Rührteig herstellen, nur 50 Gramm Schokostreusel für die Dekoration aufbewahren
  3. Den Teig in die Form geben
  4. 50 Minuten bei 180 Grad backen (je nach Ofen auch ein bisschen länger oder kürzer, am besten mit einem Zahnstocher testen, wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, ist der Kuchen durch)
  5. Kuchen abkühlen lassen. Wenn er nur noch lauwarm ist, die restlichen Schokostreusel über den fertigen Kuchen streuen.

Hat Dir "Rotweinkuchen mit Schokolade" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DorisD am 08.11.2013 um 12:02 Uhr

    Die Idee mit Rotwein klingt echt gut!

    Antworten