Rotweinkuchen

bluedarlingam 24.03.2014 um 22:21 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 4 Stück Eier (trennen)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1.5 TL Zimt
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 250 g Butter (weich)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 125 ml Rotwein
  • 100 g Schokoladenstreusel
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
Zubereitung:
  1. Eier trennen, Eiweiß schaumig schlagen und bei Seite stellen. Eigelb mit Zucker, Butter und Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Zimt, Kakao, Backpulver und Mehl mischen. Alles zusammen, langsam unter den Teig rühren.
  3. Zum Schluss Schokoladenstreußel und Rotwein unter rühren. Den Teig in eine große gefettete Kastenkuchenform füllen. (Form kann auch mit Backpapier ausgelegt werden.
  4. Den Backofen vorheizen und bei 175°C ca. 60 min. backen. Nach dem Backen Kuchen auf einen Kuchenrost stürzen und abkühlen lassen.
  5. Wenn der Kuchen erkaltet ist, muss man die Kuvertüre klein hacken, schmelzen und den Kuchen damit glasieren. Evtl. mit Schokoladenstreußeln verzieren.

Kommentare